Regie & Choreographie

Aleks Uvarov

Federführend in der Show "Verführung" ist der erfahrene Show-Regisseur und Choreograph Aleks Uvarov. Gemeinsam mit Chris konzipiert, choreographiert und inszeniert er das neue, moderne Konzept für die Saison 2019/2020.

Aleks Uvarov hat international als künstlerischer Leiter und Choreograph gearbeitet.

Er wurde in Minsk, Weißrussland, geboren und begann seine Ausbildung als Choreograph und Tanzlehrer. Anschließend sammelte er Erfahrungen in Studios in New York, Los Angeles, Seoul und Tokio. Er unterrichtete und choreografierte weltweit in Ensembles wie CCRhythms in Portland, USA, der Seoul Tap Dance Company in Südkorea, RWDS und Studio AX in Osaka, Japan, im Pozdance Theater in Seoul, Südkorea. Er arbeitete für mehrere Projekte als künstlerischer Leiter für Aida Entertainment in Hamburg, für GENTING Hongkong, Dream Cruises & Star Cruises Entertainment und für Resorts World Manila Entertainment, Philippinen.

Aleks Uvarov choreografierte für den Friedrichstadtpalast in Berlin in folgenden Produktionen: „Gala 25 Jahre Neuer Friedrichstadt-Palast“ (2007), „Show Me“ (2012), „Berlin Erleuchtet“ (2011), „Yma“ (2010) und "Winter Träume" (2009 - 2010).

Er hat auch für das GOP Variete-Theater in Deutschland, Palazzo in Nürnberg, Stuttgart, Berlin und Wien sowie Carmen Nebel ZDF TV choreographiert.